Inhaltsangabe



"Ich weiss von nichts!"

Komödie von Dani von Wattenwyl


Inhaltsangabe:

Leo Lustenberger und sein guter Freund Valentin wachen am Morgen nach einer durchzechten Nacht verkatert im Wohnzimmer auf. Lustenberger wurde am Vorabend von der Schweizerischen Anwaltsvereinigung zum Anwalt des Jahres gewählt, ein Titel der sehr viel Prestige mit sich bringt. Dass dieser Titel Schwergewicht hat, zeigt nicht nur die landesweite Berichterstattung in der Presse, sondern auch die Tradition, dass ein Bundesrat die Laudatio für den Preisträger hält. Da Leo's Frau Lilly mit ihren Tennisdamen nach Mallorca in die Ferien flog, bot Leo Valentin an, bei ihm zu übernachten. Doch bis ins Bett schafften es die beiden nicht mehr und sie wissen mehr schlecht als recht, was in der vergangenen Nacht alles geschah. Als plötzlich ein Kriminalkommissar vor der Türe steht, eine "leichte" Dame auftaucht und die Nachricht, dass der Bundesrat entführt wurde, die Runde macht, beginnt ein aberwitziger Lügenreigen. Als dann Lilly noch früher als geplant nach Hause kommt, ist das Chaos perfekt und Leo's Einfallsreichtum gefragter den je....

 

Personen:                                 Gespielt von:  
Leo Lustenberger, 1. Staatsanwalt                  Arno Jäger  
Valentin Helfer, 2. Staatsanwalt Markus Jenal  
Oskar Frey, Bundesrat Mauro Norinelli    
Lilly Lustenberger, Frau von Leo Monika Tschallener  
Hugo Pölsterli, Hauptkommissar Thomas Kleinstein  
Corinne Meienberg, Journalistin Gabi Hangl  
Olga Toutschmiohnichosa Monika Jenal  
Svetlana Navratilova Zita Valsecchi  
     
Regie/Maske:

Gabi Hangl

 
Souffleur:

Hans Peter Carnot und Beat Jenal

 
Assistenz: Manuela Zegg und Kurt Westreicher  
Bühnenbau: Arno Jäger